skip to Main Content

Mai DSGVO Update

Mai DSGVO Update

Wir liefern Ihnen jeden Monat die spannendsten News zum Thema Datenschutz.

Beschwerden massiv angestiegen 

Die Datenschutzbehörde Österreich zieht Bilanz. Seit 25.Mai 2018 wurden 1036 Beschwerden an die Datenschutzbehörde eingereicht. Im Vergleich, 2017 waren es „nur“ 156 Individualbeschwerden. Das heißt letztes Jahr stieg die Anzahl der Beschwerden um fast das Zehnfache an! Aufgrund dieser drastischen Zunahme konnte die Datenschutzbehörde nur knapp die Hälfte der Beschwerden erledigen.

Grenzüberschreitend wurden 430 Beschwerden eingereicht und per Amtswegs 129 Prüfverfahren eingeleitet. Insgesamt gab es letztes Jahr 134 Verwaltungsstrafverfahren. 

Doppelt so viele Rechtsauskünfte

Letztes Jahr stieg auch die Zahl der Rechtsauskünfte massiv an. Während 2017 um die 2200 Rechtsauskünfte eingegangen sind, wurden 2018 über 4000 Rechtsanfragen eingereicht. Somit hat sich die Zahl der Rechtsauskunfts-Anfragen fast verdoppelt!

Unser PROTECTR Experten Tipp:

Sind Sie bereits sicher? Die PROTECTR GmbH bietet für alle Unternehmensgrößen eine einfache und flexible Softwarelösungen mit der die Grundanforderungen der DSGVO abgebildet werden können.

Buchen Sie unsere 30 Tage TRIAL Version oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf unter info@protectr.at.

Quelle:

https://www.sn.at/politik/innenpolitik/datenschutz-massiver-anstieg-bei-beschwerden-wegen-dsgvo-68488906

https://www.dsb.gv.at/documents/22758/115209/datenschutzbericht_2018.pdf/86c43a23-7778-487a-88c4-a151d4b00a77

 

 

 

Wir informieren sie gerne über Neuigkeiten zum
Thema Datenschutz, Objektsicherheit sowie über
neue Produkte und Lösungen.

Anfragen
Back To Top